Pressemitteilungen

Landeskrebsregister NRW beim 13. Krankenhaus-Qualitätstag der KGNW

Landkrebsregister NRW informiert über die Angebote und den Nutzen der klinischen Auswertungsstelle

Bochum, Gesundheitscampus - Das Landeskrebsregister NRW (LKR NRW) war mit einem Informationsstand beim 13. Krankenhaus-Qualitätstag der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen vertreten. Im Gespräch mit den Mitarbeiterinnen der Klinischen Auswertungsstelle des Landeskrebsregisters konstatiert, Matthias Blum, Geschäftsführer der KGNW: „Das Landeskrebsregister NRW übernimmt eine ganz wichtige Aufgabe in unserem Gesundheitssystem, denn Krebs ist die zweithäufigste Todesursache nach Herz- und Kreislauferkrankungen in Deutschland.“ Bei dieser Fachveranstaltung informierte das LKR NRW in vielen persönlichen Gesprächen die Qualitätsmanager und –managerinnen (QM) der Krankenhäuser und medizinischen Einrichtungen über seine hoheitlichen Aufgaben sowie über seine Angebote wie u.a. die klinischen Auswertungen und den damit verbundenen Nutzen für Leistungserbringer, Entscheider und Patienten im Rahmen der internen und externen Qualitätssicherung. Dabei geht es zum einen um die einzelfallbezogene Erfassung und Auswertung der onkologischen Daten bezüglich Diagnose, Therapie und Verlauf im Hinblick auf den Therapieerfolg und zum anderen um die Auswertung der gemeldeten Daten, die in aggregierter Form an die Krankenhäuser und medizinischen Einrichtungen zurückgemeldet werden. Über das kommende Melderportal werden in Zukunft von den beteiligten Leistungserbringern auch patientenbezogenen Follow-up-Daten eingesehen werden können.

Eine Reihe von Gesprächspartnern haben bereits aggregierte einrichtungsbezogene Auswertungen erhalten und konnten im persönlichen Austausch über den Nutzen für den medizinischen Alltag berichten. Ein weiteres Thema waren die Qualitätskonferenzen, die entitätenspezifisch regelmäßig vom LKR NRW durchgeführt werden. In diesem Jahr haben bereits zwei Konferenzen zum Prostatakarzinom stattgefunden. Zwei weitere Qualitätskonferenzen finden zum Mammakarzinom im Herbst statt. Auch das Angebot des LKR NRW Qualitätskonferenzen in den einzelnen Häusern vor Ort durchzuführen sowie an Tumorkonferenzen teilzunehmen, ist auf großes Interesse gestoßen. Damit ist das Angebot des Landeskrebsregisters NRW eine wichtige Ergänzung für das Qualitätsmanagement im Krankenhaus und damit für die Unterstützung der Verbesserung der Behandlung von Krebspatientinnen und Patienten.

 

Zurück