Informations- und Schulungsangebote

Die klinische Auswertungsstelle bietet verschiedene Informations- und Weiterbildungsformate rund um die Krebsregistrierung an. Insbesondere die Registrierung der klinischen Daten ist ein relativ neues Handlungsfeld für das medizinische Fachpersonal, in dem die Qualität der Daten von entscheidender Bedeutung ist. Denn sie ist die Grundlage für Wissenschaft und Forschung.

 

Die Informations- und Weiterbildungsangebote werden zurzeit als Webinare durchgeführt. Wenn es die Umstände zulassen, können wieder Präsenzveranstaltungen durchgeführt werden. In Absprache mit den regionalen Ansprechpartnern können Qualitätskonferenzen und Melderschulungen digital oder vor Ort in den Einrichtungen durchgeführt werden. Die klinische Auswertungsstelle bietet die folgenden Formate an:

Melderschulungen
Hier werden Fragen zu meldepflichtigen Ereignissen, Meldungsinhalten, zur allgemeinen Tumordokumentation sowie zu organspezifischen Besonderheiten beantwortet.
aktuelle Termine anzeigen

Melderstammtisch
Der Melderstammtisch ist ein interaktives Angebot, um Fragen zur Krebsregistrierung, zur inhaltlichen Tumordokumentation und zu den technischen Übertragungsmöglichkeiten zu beantworten. Es ist ein Forum für einen kollegialen Erfahrungsaustausch.
aktuelle Termine anzeigen

Portalstammtisch
Der Portalstammtisch zur Einführung des Melderportals findet regelmäßig als Online-Meeting statt. Hier haben die Teilnehmer die Möglichkeit, Ihre Fragen an das Landeskrebsregister NRW zum  Melderportal zu stellen.
aktuelle Termine anzeigen